Ein Schulcampus von der ersten Klasse bis zum Abitur

Das Angebot des St. Anna Schulverbunds in der Villa Eggenberg in Icking wird ab dem Schuljahr 2021/22 durch eine Zusammenführung des Günter-Stöhr-Gymnasiums mit der Sollner Reinhard-Wallbrecher-Grundschule erweitert. Die Zusammenlegung der beiden Schulen auf einem gemeinsam genutzten Schulcampus Villa Eggenberg führt zu vielfältigen positiven Synergien für alle Beteiligten.

„Diese Veränderungen stärken die Kernkompetenzen des St. Anna Schulverbunds und sind ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft. Dazu gehört auch, dass der Schulcampus in Icking ab 2021 umfassend modernisiert und ausgebaut wird, damit unsere Schüler bestmögliche Lernbedingungen auf ihrem Weg zum erfolgreichen Abitur vorfinden“, so der Geschäftsführer des St. Anna Schulverbunds, Dr. Rudolf Kutschera.

Interessierte Eltern können sich ab sofort per Email an aufnahme@st-anna.eu für eine individuelle Besichtigung des Schulcampus Villa Eggenberg anmelden.