Frühlingsfest am Günter-Stöhr-Gymnasium

„Willkommen im Isartal,“ hieß es vor kurzem in der Aula des Günter-Stöhr-Gymnasiums. Vor selbstgemalten Kulissen begrüßten die Schüler der 5. Klassen ihre zahlreichen Gäste, um ihnen in einer kurzweiligen Galavorstellung Staunenswertes zu präsentieren: Skurrile Szenen von Karl Valentin und dem zuagroasten Eulenspiegel reihten sich neben fachmännische Erklärungen zu Naturschönheiten der Region wie der Frauenschuh-Orchidee und originalsprachige Beiträge aus England und den USA in Form lustiger Sketche aus dem Tierreich und phantasievoller Bildergeschichten des berühmten Dr. Seuss.

Französische Chansons aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Matthieu“ schwebten, einfühlsam vorgetragen vom Jugendchor, durch die Luft: „Caresse sur l’océan – Sanft weht ein Hauch übers Meer…“ – halt: „über die Berge!“ Das Publikum erriet in pfiffigen Pantomime-Szenen angedeutete Redensarten, sang herzlich mit bei den Frühlingsliedern und ließ sich abschließend mit kleinen süßen Köstlichkeiten aus der Region verwöhnen – nicht zu vergessen der Ohrenschmaus der neu gegründeten Junior-Bigband. Wer wollte da nicht hier im Isartal leben und arbeiten … und zur Schule gehen?