Empfang der Erstklässler an der Reinhard-Wallbrecher-Grundschule

Der erste Schultag ist immer ein besonderer Tag für Eltern, Geschwister, Großeltern, Lehrer – und vor allem für das Schulkind selbst. Auch an der Reinhard-Wallbrecher-Grundschule wird dieser Tag besonders festlich und liebevoll für unsere neuen Schüler und ihre Familien gestaltet. Jedes Kind wird persönlich in der getäfelten Aula begrüßt und mit einem fröhlichen Lied und ein paar Worten zum Schulanfang endet für die anwesenden Eltern und Gäste der offizielle Teil.

Anschließend geht es für die Kinder mit ihren Lehrern auf Entdeckungstour: ins Klassenzimmer, durchs Schulhaus und durch den Garten. Nach so vielen Eindrücken bietet das erste gemeinsame Mittagessen eine Gelegenheit um durchzuatmen und Kraft zu sammeln für den Nachmittag. Das Spielen an der frischen Luft, die Lernzeit und verschiedenste Wahlkurse bieten viel Abwechslung. Egal, ob Kuchen backen in der Küche, mit Kapla-Steinen und den neuen Freunden Brücken bauen, oder entspannt in der Schmökerstube Bücher anschauen – für jedes Kind ist etwas dabei. So abwechslungsreich und schön kann ein erster Schultag sein. Und das Beste daran: morgen ist wieder ein Schultag!