P-Seminar organisiert hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion

Sieben Schüler des Günter-Stöhr-Gymnasiums haben sich in den vergangen Monaten intensiv mit der komplexen Medienlandschaft und ihrem Einfluss auf die Politik auseinandergesetzt. Als Höhepunkt organisierten sie eine Podiumsdiskussion für alle Schüler der Klassen 9, 10 und 11. Rainer Ohler, Kommunikationschef von Airbus Deutschland und ehemaliger Mitarbeiter im Kanzleramt, Wolfgang Stefinger, CSU-Bundestagsabgeordneter, Stefan Haas, Pressereferent der Akademie für politische Bildung in Tutzing und Klaus Ott, SZ-Redakteur im Rechercheverbund Süddeutsche Zeitung, NDR und WDR stellten sich den Fragen der Schüler-Moderatoren Vivien und Josef.

Der Appell aller Redner an die Schüler: Bleiben Sie kritisch! Informieren Sie sich stets aus mehreren unabhängigen Quellen! Suchen Sie das persönliche Gespräch mit Politikern und Journalisten! Und lesen Sie regelmäßig eine überregionale und internationale Tageszeitung! Dann sollte es auch mit der Meinungsbildung klappen!

Lesen Sie den ausführlichen Bericht der SZ hier.