Herzlich willkommen beim St. Anna
Schulverbund

Schule ist lebendig, ist Lern- und Lebensraum zugleich. Schule ist
gestaltbar. Wenn jeder seinen Teil beiträgt, können alle profitieren. In
dieser Kultur des Miteinanders kann man gemeinsam ins Leben hinein-
und über sich hinauswachsen.

Sich kennenlernen

Kleine Klassen, große Wirkung: Wir wollen, dass unsere Schüler Erfolg
haben und sich wohl, wahr- und ernst genommen fühlen und dass
genug Zeit und Energie bleibt, auf jeden Einzelnen einzugehen. Aus
diesem Grund steht allen Klassen ein Team aus Lehrern und
Pädagogen zur Seite. In dieser persönlichen Atmosphäre kann
Freude machen. Innovative Lehr- und Lernmethoden sind
genauso selbstverständlich wie die Kombination aus selbstständigem und
begleitetem Lernen.

Schlüsselerlebnisse – Erfolg ist, dass man
es tut

Kinder sind von sich aus neugierig, experimentierfreudig und offen für
Neues – bei uns können sie es auch sein. Ob musikalisch oder
sportlich, künstlerisch oder technisch: Die Auswahl ist groß. Und so
können die Schüler sich ausprobieren, verschiedene Erfahrungen
sammeln, ihre Talente entdecken und den eigenen Weg finden ...
jeder für sich und alle zusammen.

Alle(s) mal setzen lassen

Was gibt’s heute? Das gemeinsame Mittagessen ist jeden Tag ein
Highlight – für Schüler wie für Lehrer.
In der hauseigenen Küche wird frisch gekocht, ums Tischdecken
kümmern sich die Schüler, und wenn alle sitzen, kann sich erst mal
alles setzen: Beim Essen gibt’s für die Jüngeren eine kleine
Tischlektüre und für die Älteren Zeit, um durchzuatmen und sich
auszutauschen.

Jeder eine Marke für sich

Wer bist Du und wer bin ich? Wenn die Kleiderfrage geklärt ist, können
andere Anziehungskräfte wirken: ein Lächeln, ein Blick, die
Ausstrahlung ... eben all die Wesens- und Eigenarten, die einen
Menschen ausmachen.
Polo oder Hemd, Rock oder Hose, Pulli oder Jacke in verschiedenen
Farben gehören genauso zu unserer Schulkleidung wie Gürtel und
Schal – alles Geschmackssache(n).

Sich selbst bewusst ins Spiel bringen

Der Beitrag meines Gegenübers ist nicht selbstverständlich – mein
eigener sollte es hingegen sein. Achtsamkeit, Respekt und ein Gespür
für Details – wenn jeder sich zuständig fühlt und mit anpackt,
profitieren alle ... von gepflegten Räumen bis zu gepflegten
Umgangsformen.

Spielräume

Abschalten und auftanken: Gemeinsam freie Zeit verbringen, Spaß
haben, spielen und Sport machen gehört bei uns selbstverständlich
zum Schultag. Für die Kleineren gibt’s verschiedene Spielorte,
Spielgeräte und ein abwechslungsreich gestaltetes Programm. Die
Größeren können ihre Pausen in der Cafeteria, den Freizeiträumen und
im Park verbringen. An den Nachmittagen gibt es ein vielfältiges
Wahlkursangebot mit Sport, Bigband, Kochen, Holzwerkstatt ...

Das Beste an unseren Schulen: der
Unterricht

Als Privatschule nutzen wir die Möglichkeit, umfangreich auf
Unterricht und Stundenplan einzuwirken, um Freiräume zu schaffen
für motiviertes, konzentriertes und erfolgreiches Arbeiten. Die Schüler
werden von Lehrern und Pädagogen dabei unterstützt, ihre je eigenen
Stärken zu finden. Mit innovativen Lehrmethoden und effektiven
Studientagen lernen unsere Schüler nicht nur besser, sie lernen auch
das Lernen an sich.

Herzlich willkommen beim St. Anna
Schulverbund

Schule ist lebendig, ist Lern- und Lebensraum zugleich. Schule ist gestaltbar. Wenn jeder seinen Teil beiträgt, können alle profitieren. In dieser Kultur des Miteinanders kann man gemeinsam ins Leben hinein- und über sich hinauswachsen.

Sich kennenlernen

Kleine Klassen, große Wirkung: Wir wollen, dass unsere Schüler Erfolg haben und sich wohl, wahr- und ernst genommen fühlen und dass genug Zeit und Energie bleibt, auf jeden Einzelnen einzugehen. Aus diesem Grund steht allen Klassen ein Team aus Lehrern und Pädagogen zur Seite. In dieser persönlichen Atmosphäre kann Freude machen. Innovative Lehr- und Lernmethoden sind genauso selbstverständlich wie die Kombination aus selbstständigem und begleitetem Lernen.

Schlüsselerlebnisse – Erfolg ist,
dass man es tut

Kinder sind von sich aus neugierig, experimentierfreudig und offen für Neues – bei uns können sie es auch sein. Ob musikalisch oder sportlich, künstlerisch oder technisch: Die Auswahl ist groß. Und so können die Schüler sich ausprobieren, verschiedene Erfahrungen sammeln, ihre Talente entdecken und den eigenen Weg finden ... jeder für sich und alle zusammen.

Alle(s) mal setzen lassen

Was gibt’s heute? Das gemeinsame Mittagessen ist jeden Tag ein Highlight – für Schüler wie für Lehrer In der hauseigenen Küche wird frisch gekocht, ums Tischdecken kümmern sich die Schüler, und wenn alle sitzen, kann sich erst mal alles setzen: Beim Essen gibt’s für die Jüngeren eine kleine Tischlektüre und für die Älteren Zeit, um durchzuatmen und sich auszutauschen.

Jeder eine Marke für sich

Wer bist Du und wer bin ich? Wenn die Kleiderfrage geklärt ist, können andere Anziehungskräfte wirken: ein Lächeln, ein Blick, die Ausstrahlung ... eben all die Wesens- und Eigenarten, die einen Menschen ausmachen.
Polo oder Hemd, Rock oder Hose, Pulli oder Jacke in verschiedenen Farben gehören genauso zu unserer Schulkleidung wie Gürtel und Schal – alles Geschmackssache(n).

Sich selbst bewusst ins Spiel
bringen

Der Beitrag meines Gegenübers ist nicht selbstverständlich – mein eigener sollte es hingegen sein. Achtsamkeit, Respekt und ein Gespür für Details – wenn jeder sich zuständig fühlt und mit anpackt, profitieren alle ... von gepflegten Räumen bis zu gepflegten Umgangsformen.

Spielräume

Abschalten und auftanken: Gemeinsam freie Zeit verbringen, Spaß haben, spielen und Sport machen gehört bei uns selbstverständlich zum Schultag. Für die Kleineren gibt’s verschiedene Spielorte, Spielgeräte und ein abwechslungsreich gestaltetes Programm. Die Größeren können ihre Pausen in der Cafeteria, den Freizeiträumen und im Park verbringen. An den Nachmittagen gibt es ein vielfältiges Wahlkursangebot mit Sport, Bigband, Kochen, Holzwerkstatt ...

Das Beste an unseren Schulen: der
Unterricht

Als Privatschule nutzen wir die Möglichkeit, umfangreich auf Unterricht und Stundenplan einzuwirken, um Freiräume zu schaffen für motiviertes, konzentriertes und erfolgreiches Arbeiten. Die Schüler werden von Lehrern und Pädagogen dabei unterstützt, ihre je eigenen Stärken zu finden. Mit innovativen Lehrmethoden und effektiven Studientagen lernen unsere Schüler nicht nur besser, sie lernen auch das Lernen an sich.

Herzlich willkommen beim St. Anna Schulverbund

Schule ist lebendig, ist Lern- und Lebensraum zugleich. Schule ist gestaltbar. Wenn jeder seinen Teil beiträgt, können alle profitieren. In dieser Kultur des Miteinanders kann man gemeinsam ins Leben hinein- und über sich hinauswachsen.
English Site

Sich kennenlernen

Kleine Klassen, große Wirkung: Wir wollen, dass unsere Schüler Erfolg haben und sich wohl, wahr- und ernst genommen fühlen und dass genug Zeit und Energie bleibt, auf jeden Einzelnen einzugehen. Aus diesem Grund steht allen Klassen ein Team aus Lehrern und Pädagogen zur Seite. In dieser persönlichen Atmosphäre kann Freude machen. Innovative Lehr- und Lernmethoden sind genauso selbstverständlich wie die Kombination aus selbstständigem und
begleitetem Lernen.

Schlüsselerlebnisse – Erfolg ist, dass man es tut

Kinder sind von sich aus neugierig, Experimentierfreudig und offen für Neues – bei uns können sie es auch sein. Ob musikalisch oder sportlich, künstlerisch oder technisch: Die Auswahl ist groß. Und so können die Schüler sich ausprobieren, verschiedene Erfahrungen sammeln, ihre Talente entdecken und den eigenen Weg finden ... jeder für sich und alle zusammen.

Alle(s) mal setzen lassen

Was gibt’s heute? Das gemeinsame Mittagessen ist jeden Tag ein Highlight – für Schüler wie für Lehrer.
In der hauseigenen Küche wird frisch gekocht, ums Tischdecken kümmern sich die Schüler, und wenn alle sitzen, kann sich erst mal alles setzen: Beim Essen gibt’s für die Jüngeren eine kleine Tischlektüre und für die Älteren Zeit, um durchzuatmen und sich auszutauschen.

Jeder eine Marke für sich

Wer bist Du und wer bin ich? Wenn die Kleiderfrage geklärt ist, können andere Anziehungskräfte wirken: ein Lächeln, ein Blick, die Ausstrahlung ... eben all die Wesens- und Eigenarten, die einen Menschen ausmachen.
Polo oder Hemd, Rock oder Hose, Pulli oder Jacke in verschiedenen Farben gehören genauso zu unserer Schulkleidung wie Gürtel und Schal – alles Geschmackssache(n).

Sich selbst bewusst ins Spiel bringen

Der Beitrag meines Gegenübers ist nicht selbstverständlich – mein eigener sollte es hingegen sein. Achtsamkeit, Respekt und ein Gespür für Details – wenn jeder sich zuständig fühlt und mit anpackt, profitieren alle ... von gepflegten Räumen bis zu gepflegten Umgangsformen.

Spielräume

Abschalten und auftanken: Gemeinsam freie Zeit verbringen, Spaß haben, spielen und Sport machen gehört bei uns selbstverständlich zum Schultag. Für die Kleineren gibt’s verschiedene Spielorte, Spielgeräte und ein abwechslungsreich gestaltetes Programm. Die Größeren können ihre Pausen in der Cafeteria, den Freizeiträumen und im Park verbringen. An den Nachmittagen gibt es ein vielfältiges Wahlkursangebot mit Sport, Bigband, Kochen, Holzwerkstatt ...

Das Beste an unseren Schulen: der Unterricht

Als Privatschule nutzen wir die Möglichkeit, umfangreich auf Unterricht und Stundenplan einzuwirken, um Freiräume zu schaffen für motiviertes, konzentriertes und erfolgreiches Arbeiten. Die Schüler werden von Lehrern und Pädagogen dabei unterstützt, ihre je eigenen Stärken zu finden. Mit innovativen Lehrmethoden und effektiven Studientagen lernen unsere Schüler nicht nur besser, sie lernen auch das Lernen an sich.

previous arrow
next arrow
Slider