Selbstständigkeit braucht Zeit

Die Lernzeit bietet die ideale Atmosphäre, in der Schüler ihre Übungs- und Hausaufgaben während des Schultags konzentriert erledigen können. Entsprechend ihrem Alter werden sie herausgefordert, Verantwortung für ihr Lernen zu übernehmen. Das beginnt mit der begleiteten Lernzeit in der Grundschule und geht bis zum selbstverantworteten Lernen in der Oberstufe. Die Schüler werden dadurch selbstständig, entwickeln ein Gefühl für den eigenen Leistungsstand, erkennen persönliche Vorlieben und verinnerlichen eine selbstorganisierte Arbeitsweise.

Für die älteren Gymnasiasten stehen Studierräume zur Verfügung. Im Stundenplan der Oberstufe sind Zeiten für das persönliche Studium vorgesehen, die von einem Fachlehrer begleitet werden.

Gemeinschaft verlangt Gemeinsamkeit

Die Lernzeit bietet die ideale Atmosphäre, in der Schüler ihre Übungs- und Hausaufgaben während des Schultags konzentriert erledigen können. Entsprechend ihrem Alter werden sie herausgefordert, Verantwortung für ihr Lernen zu übernehmen. Das beginnt mit der begleiteten Lernzeit in der Grundschule und geht bis zum selbstverantworteten Lernen in der Oberstufe. Die Schüler werden dadurch selbstständig, entwickeln ein Gefühl für den eigenen Leistungsstand, erkennen persönliche Vorlieben und verinnerlichen eine selbstorganisierte Arbeitsweise.

Für die älteren Gymnasiasten stehen Studierräume zur Verfügung. Im Stundenplan der Oberstufe sind Zeiten für das persönliche Studium vorgesehen, die von einem Fachlehrer begleitet werden.