Theater und Sommerkonzert der 4. Klassen

Die wichtigsten Stationen der Münchner Stadtgeschichte brachten die vierten Klassen der Reinhard-Wallbrecher-Grundschule in ihrer farbenfrohen und kurzweiligen Aufführung für Eltern, Geschwister und Verwandte auf die Bühne. Mit Feuereifer und hochkonzentriert erweckten die Jungschauspieler die im Unterricht behandelten „Münchner G’schichten“ zum Leben und machten so die Stadtgeschichte Münchens für alle Zuschauer „begreifbar“.

Der Chor sorgte mit bayerischen, englischen und deutschen Kinderliedern für eine temperamentvolle Abwechslung zwischen den Szenen. Beim fröhlichen Ausklang im Garten der Villa gab es verschiedene Spielstationen für die Kinder und für die Gäste leckere Smoothies und Finger Food – stilvoll präsentiert vom Servicekurs der sechsten Klassen des Günter-Stöhr-Gymnasiums.