Veranstaltungen News2021-09-07T13:40:29+02:00

Adventliche Impressionen aus der Villa Eggenberg

03.12.2021 - 12:21|

 

 

 

 

 

Jazz-Musik und Graphic-Novel

29.10.2021 - 12:22|

Präsentation der P-Seminare

Mit zwei künstlerischen Highlights präsentierten die nächsten Abiturienten des Gymnasiums Eggenberg ihre Projekte. Das Musikseminar gestaltete mit Interviews und Moderation eine vielbeachtete Jazzsendung, die auf Bayern-Klassik ausgestrahlt wurde. Die Schüler sind fasziniert von der Leichtigkeit der Jazzmusik. Im Interview erzählt der Saxophonist, wie viel Zeit und Übung er braucht, um diese Freiheit der Töne zu erreichen, dieses „Spiel ohne viel Nachzudenken“, das den Jazz so anziehend macht und daher zum Motto der Sendung wurde.

Den künstlerischen Ausdruck wählte auch das Geschichtsseminar, eine Graphic Novel. Mit kurzen Texten und vielen Bildern erzählen die Schüler in ihrem Printprodukt von der Geschichte eines Ortes. Es sind die drei Kapitel des Lagers Föhrenwald: das NS-Arbeitslagers von 1936-45, das amerikanische DP-Camp 1945-55 und ab 1956 die Ansiedlung von Heimatvertriebenen. Am meisten interessierten sich die Schüler für die vom Krieg entwurzelten Überlebenden der Shoah, die sogenannten „Displaced Persons“ des DP-Camps. So erzählt ihre Graphic Novel beispielhaft recherchierte Lebensgeschichten von jungen Menschen und Kindern in Föhrenwald.

Neues Schuljahr mit neuer Schule

01.10.2021 - 11:56|

Die Schüler der Grundschule und des Gymnasiums sind erfolgreich in das neue Schuljahr gestartet. Für unsere Grundschule ist es das erste Schuljahr am Campus der Villa Eggenberg, nach dem Umzug von ihrem Standort in Solln. Unsere Grundschüler fühlen sich schon richtig zu Hause.

Die Verbindung der beiden Schulen drückt sich auch in unseren neuen Schulnamen aus: „Grundschule Eggenberg“ und „Gymnasium Eggenberg“. Sie verdeutlichen das Angebot eines einheitlichen Lernwegs von der ersten Klasse bis zum Abitur. Dieser Weg am gemeinsamen Ort spiegelt sich auch im neuen Namen „St. Anna Colleg“.

st-anna-colleg

Adventliche Impressionen aus der Villa Eggenberg

03.12.2021 - 12:21|

 

 

 

 

 

Jazz-Musik und Graphic-Novel

29.10.2021 - 12:22|

Präsentation der P-Seminare

Mit zwei künstlerischen Highlights präsentierten die nächsten Abiturienten des Gymnasiums Eggenberg ihre Projekte. Das Musikseminar gestaltete mit Interviews und Moderation eine vielbeachtete Jazzsendung, die auf Bayern-Klassik ausgestrahlt wurde. Die Schüler sind fasziniert von der Leichtigkeit der Jazzmusik. Im Interview erzählt der Saxophonist, wie viel Zeit und Übung er braucht, um diese Freiheit der Töne zu erreichen, dieses „Spiel ohne viel Nachzudenken“, das den Jazz so anziehend macht und daher zum Motto der Sendung wurde.

Den künstlerischen Ausdruck wählte auch das Geschichtsseminar, eine Graphic Novel. Mit kurzen Texten und vielen Bildern erzählen die Schüler in ihrem Printprodukt von der Geschichte eines Ortes. Es sind die drei Kapitel des Lagers Föhrenwald: das NS-Arbeitslagers von 1936-45, das amerikanische DP-Camp 1945-55 und ab 1956 die Ansiedlung von Heimatvertriebenen. Am meisten interessierten sich die Schüler für die vom Krieg entwurzelten Überlebenden der Shoah, die sogenannten „Displaced Persons“ des DP-Camps. So erzählt ihre Graphic Novel beispielhaft recherchierte Lebensgeschichten von jungen Menschen und Kindern in Föhrenwald.

Neues Schuljahr mit neuer Schule

01.10.2021 - 11:56|

Die Schüler der Grundschule und des Gymnasiums sind erfolgreich in das neue Schuljahr gestartet. Für unsere Grundschule ist es das erste Schuljahr am Campus der Villa Eggenberg, nach dem Umzug von ihrem Standort in Solln. Unsere Grundschüler fühlen sich schon richtig zu Hause.

Die Verbindung der beiden Schulen drückt sich auch in unseren neuen Schulnamen aus: „Grundschule Eggenberg“ und „Gymnasium Eggenberg“. Sie verdeutlichen das Angebot eines einheitlichen Lernwegs von der ersten Klasse bis zum Abitur. Dieser Weg am gemeinsamen Ort spiegelt sich auch im neuen Namen „St. Anna Colleg“.

Nach oben